Überblick über die weltweiten Glücksspielregelungen für November 2021

147
December 8th, 2021
Zurück Überblick über die weltweiten Glücksspielregelungen für November 2021

US-weite und europaweite Regelungen im November

Da immer mehr Bundesstaaten Online Sportwetten zulassen, entwickelt sich der iGaming Markt in den Vereinigten Staaten allmählich zu einem wahrhaft gigantischen Markt. In allen US Bundesstaaten haben zahlreiche landbasierte Anbieter die Genehmigung erhalten, Online Sportwetten anzubieten.

Europa verschärft wie üblich kontinuierlich seine Schutzmaßnahmen. Obligatorische ID-Überprüfungen sind nur einige der gängigsten Methoden, um das Verantwortungsniveau der Spielerinnen und Spieler zu erhöhen.

Es ist an der Zeit, alle Regelungen des Monats November zusammenzufassen, also lies bitte hier weiter!

Arizona, Kalifornien, Connecticut und Florida

Am 6. November 2021 begrüßte Arizona BetMGM und eröffnete sein Retail Sportwetten Geschäft im Vee Quiva Casino. Zwei Tage später eröffnete Rush Street International sein Online Sportsbook BetRivers.

Eine Koalition von Stämmen ...

… hat einen Wahlvorschlag eingereicht, um den Einsatz von Sportwetten im Retail und im Internet in Kalifornien zu erlauben. Soweit vorgeschlagen, würden die Stämme 20 % der Bruttogewinne aus Sportwetten im Rahmen eines Abkommens zur Aufteilung der Einnahmen mit dem Staat abführen. Am 25. Oktober 2021 eröffnete die Connecticut Lottery in Zusammenarbeit mit Rush Street Interactive das erste ihrer 15 Sportwettbüros für den Einzelhandel.

In Florida wurden die Online Sportwetten am 1. November 2021 mit der Einführung der Hard Rock Sportsbook App in Betrieb genommen. Ein Bezirksgericht entschied jedoch, dass der zwischen dem Staat und dem Stamm der Seminole Indianer vereinbarte Vertrag gegen das indianische Glücksspielgesetz (Indian Gaming Regulatory Act) verstößt und betonte, dass Online Sportwetten sofort eingestellt werden müssen. Trotz des Urteils bestätigte der Stamm, dass er die Dienste weiterhin anbieten werde.

Illinois, Iowa und Louisiana

Fünf Angebote von Unternehmen, die an der Entwicklung eines integrierten Casino Resorts in der Stadt interessiert sind, wurden bei der Stadt Chicago eingereicht, darunter auch Angebote von Bally's, Hard Rock International und Rush Street Gaming.

Im Bundesstaat Iowa währenddessen ...

… kündigte der Greyhound Park an, dass er den Betrieb am Ende der Rennsaison 2022 einstellen werde. Die Saison, die vom 16. April bis zum 15. Mai 2022 stattfindet, bedeutet das Ende der Windhundrennen in diesem Bundesstaat. Außerdem präsentierte FuboTV seine Online Sportwetten Plattform Fubo Sportsbook in Zusammenarbeit mit dem Casino Queen Marquette.

Die vier kommerziellen Casinos Harrah's New Orleans und Horseshoe Casino (betrieben von Caesars Sportsbook) sowie das L'Auberge Casino und das Boomtown Casino (betrieben von Penn National) haben grünes Licht für die Einführung von Sportwetten in Louisiana erhalten. Außerdem hat die Gaming Control Board ihr Interesse bekundet, den Markt für Online Sportwetten bis zum 1. Januar 2022 zu öffnen.

Maryland, Mississippi, New Jersey und New York

Das MGM National Harbor, Live! Casino, das Hollywood Casino, das Horseshoe Casino und das Ocean Downs Casino haben von der Glücksspielkommission Gaming Commission of Maryland Lizenzen erhalten, um Sportwetten anzubieten. Der Start des Marktes wird für Januar 2022 erwartet. Am 11. November 2021 führte BetMGM seine Online Sportwetten App im Beau Rivage Casino in Mississippi ein.

Was New Jersey betrifft ...

... hat Tipico seine iGaming Plattform in Zusammenarbeit mit dem Ocean Casino Resort gestartet. Außerdem hat der Gouverneur Phil Murphy ein Gesetz unterzeichnet, mit dem Verbraucherinnen und Verbraucher Einsätze auf eSports Events platzieren können, sofern die Mehrheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer über 18 Jahre alt ist.

In New York schließlich erhielten neun Online Sportwetten Anbieter die Erlaubnis, diese Dienste anzubieten: FanDuel, Bally Bet, BetMGM und DraftKings waren die ersten, gefolgt von Kambi, Caesars, PointsBet, Resorts World, Rush Street Interactive und WynnBET. Diese Genehmigungen sind für 10 Jahre gültig.

Europaweite Änderungen

Die dänische Regierung plant die Einführung eines obligatorischen Ausweissystems für landbasierte Wetten. Wenn das Gesetz verabschiedet wird, müssen die Verbraucherinnen und Verbraucher ab Juli 2022 einen Ausweis vorlegen, wenn sie in einer stationären Einrichtung Wetten abschließen.

Was Deutschland betrifft ...

... hat das Bundesland Thüringen einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der ein exklusives Monopol für Online Tischspiele in diesem Bundesland für einen Zeitraum von 10 Jahren vorsieht. Dieser Vorschlag wurde der Europäischen Kommission zur Genehmigung vorgelegt.

Die französische Aufsichtsbehörde ANJ hat den in Frankreich lizenzierten Online Wettanbietern klar gemacht, dass die Verweigerung von Einsätzen oder die Begrenzung des Einsatzes eines Kunden nach dem Verbraucherrecht verboten ist. Wie erklärt, gelten die Vorschriften nicht, wenn der Spieler oder die Spielerin übermäßig viel spielt oder sich selbst ausgeschlossen hat.

In Schweden hat das Finanzministerium empfohlen, dass alle Offshore Anbieter von den Internetanbietern des Landes gesperrt werden sollten. Nach den derzeitigen Vorschriften werden nur Unternehmen gesperrt, die aktiv auf den Markt zielen.

Vorschriften aus dem Rest von Amerika

Beginnen wir mit Brasilien, wo die Gesetzgeber des Federal Districts der Legislativ Kammer einen Gesetzentwurf vorgelegt haben, der die Einrichtung von Lotterie Verkaufsstellen in dem Gebiet vorsieht. Wenn der Gesetzesentwurf angenommen wird, dürfen öffentlich-private Partnerschaften (PPP) sowohl Lotteriespiele als auch Sportwetten anbieten.

Die Nationale Lotterie von Mexiko veröffentlichte den Entwurf der Ausschreibung für die Vergabe von Dienstleistungen für ihre Sofort- und Sportwetten. In Paraguay hat die Abgeordnetenkammer Slots außerhalb von staatlich genehmigten Glücksspielorten verboten.

Der peruanische Wirtschaftsminister Pedro Francke wies darauf hin, dass Online Glücksspiele und Online Lotterieanbieter der Mehrwertsteuer unterliegen sollten. Für Puerto Rico hat das Außenministerium einen Vorschlag zur Regulierung von Sportwetten und Fantasy Sports erhalten.

Quelle:

H2 Gambling Capital

“Viele landbasierte Anbieter haben die Genehmigung erhalten, Online Dienste anzubieten”

Gesetze und Gesellschaft
zurück zu den Artikeln
Lincoln Casino accepts players from USA

Suche

Suchergebnisse

Forum

Casinos

Spiele

Nachrichten

No Results

Sprache wählen

Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Share on Facebook

Share on Twitter

Share