Aristocrat CEO mit neuem Job

665
April 10th, 2014
Zurück Aristocrat CEO mit neuem Job

Nach zwei Jahren als CEO von Aristocrat Gaming wird Atul Bali nun President of Gaming bei Real Networks, einem Medienunternehmen aus Seattle. In seiner neuen Position wird er von Las Vegas aus arbeiten.

Bali verfügt über 20 Jahre Erfahrung im internationalen Geschäft. Er wird das Management des Spiele-Bereichs von RealNetwork übernehmen, zu dem auch die Marken Slingo und GameHouse sowie der Vertrieb der Zylom Spiele gehören.

“Wir freuen uns darüber, dass Atul von nun an zu Real gehört und das Geschäft in die Zukunft begleiten wird”, so Rob Glaser, Vorsitzender und vorrübergehender CEO von RealNetworks.

„Atul ist sowohl im online, als auch im traditionellen Casino Geschäft eine anerkannte Führungspersönlichkeit und verfügt über tiefgehender Erfahrungen, gute Kontakte und eine große Hingabe zum Thema. Er ist genau der Richtige, den wir als Verstärkung in diesem Bereich der Spiele gebrauchen können“.

Bali selbst sagte am Dienstag: „Unter Robs Führung hat Real eine lange Liste an Innovationen hervorgebracht, die zu einer Führungsposition in der Branche geführt haben. In diesem Jahr bringt Real die nächste Generation der Slingo Spiele auf den Markt, die ersten Spiele, seit Real Slingo im letzten Jahr übernommen hat. Es ist also eine sehr spannende Zeit in der ich zu dem dynamischen Team hinzustoßen kann.“

Gesetze und Gesellschaft Casino Software
zurück zu den Artikeln
Canadian players welcome at Slots.lv

Suche

Suchergebnisse

Sprache wählen

English English Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Teilen auf Facebook

Teilen auf Twitter

Teilen