Was ist besser: MasterCard oder Skrill in Online-Casinos?

Beim Erkunden der Welt der Online-Glücksspiele ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass du auf Zahlungsmethoden wie MasterCard und Skrill stößt. Kreditkarten gehören zu den beliebtesten Bankoptionen in diesem Bereich und das aus gutem Grund. Abgesehen davon, dass es sich um etablierte Dienste mit jahrelanger Erfahrung auf dem Markt handelt, bieten diese Lösungen jede Menge Vorteile, bei der Abwicklung von Transaktionen. Sie sind sicher, haben erstklassige Plattformen und bieten in der Regel einen schnellen Service, damit alles so bequem wie möglich ist. Das verschafft ihnen zweifelsohne einen Vorteil gegenüber einigen Konkurrenten, die es allerdings auch bei vielen andere Optionen so oder so ähnlich gibt, was dich vielleicht daran zweifeln lässt, ob Kreditkarten die beste Methode sind. Damit du verstehst, warum diese Zahlungsmethoden so beliebt sind, beantworten wir dir eine wichtige Frage: Lieber MasterCard oder Skrill in Online Casinos nutzen?

Über MasterCard und Skrill

MasterCard ist eine Kreditkarte mit einer unglaublichen weltweiten Reichweite. Die meisten Menschen kennen diese Option und nutzen sie regelmäßig für verschiedene Einkäufe. Man kann mit Sicherheit sagen, dass diese Lösung eine der bekanntesten Zahlungsmethoden ist. Sie ist in mehr als 180 Ländern verfügbar und hat eine Nutzerbasis von über einer Milliarde Menschen! Der große Erfolg dieser Methode erstreckt sich natürlich auch auf die Online-Glücksspielszene. Der Service ist in unzähligen Online Casinos verfügbar und bietet seinen Nutzern einen einfachen Zugang, um in vielen Casinos spielen zu können.

Blickt man auf die Geschichte des Anbieters, kann man über manche Details überrascht sein. Der Dienst debütierte 1966 in den USA, aber nicht als die Lösung, die wir heute kennen. Es war eine Mitgliederorganisation gegründet von vier namhaften Finanzinstituten, darunter Crocker National, United California Bank, Bank of California und Wells Fargo. Der Dienst verbreitete sich schnell in den ganzen USA und schaffte es in kürzester Zeit, eine beachtliche Anzahl von über 25.000 Finanzinstituten als Aktionäre zu gewinnen. Wie erwartet, zog dies die Aufmerksamkeit von Investoren aus aller Welt auf sich und half dem Dienst, sich über Amerika hinaus zu verbreiten. Nach einiger Zeit des Wachstums wechselte der Dienst seinen Namen und aus dem ursprünglichen Master Charge wurde Mastercard und das Geschäft der inzwischen legendären Bankkartenprodukte begann.

Neben vielen anderen ist eine besonders wichtige Sache, die man über den Dienst wissen sollte, der Unterschied zwischen den verschiedenen Kartentypen, die er anbietet. Die beliebtesten Produkte der Marke sind derzeit die Kreditkarten und Guthabenkarten. Obwohl sie auf den ersten Blick identisch erscheinen, funktionieren sie ganz unterschiedlich. Mit Debitkarten können die Nutzer nur so viel Geld ausgeben, wie sie auf ihrem Konto haben. Das ist in der Regel die Standardoption. Kreditkarten geben den Nutzern mehr Freiheit, haben aber auch härtere Konsequenzen. Mit dieser Art von Bankkarte kannst du mehr ausgeben, als du auf deinem Guthaben hast und dich somit auch verschulden.

Kredit- und Debitkarten gehören zu den beliebtesten Zahlungsmitteln, aber sie sind nicht perfekt. Ein Problem, auf das Spieler bei der Nutzung dieser Dienste stoßen können, ist das in einigen Ländern geltende Verbot von Glücksspielen mit Kreditkarten. In Ländern wie Großbritannien und Deutschland ist die Verwendung einer Kreditkarte, wie z.B. MasterCard, für Online-Glücksspiele verboten. Für Nutzer außerhalb dieser Regionen ist das in der Regel kein Problem, aber es schränkt den Zugang prinzipiell ein.

 

Eine weitere Lösung, die für Zahlungen in Frage kommt, ist Skrill. Dabei handelt es sich um eine mega-populäre Marke, die nahezu weltweit verfügbar ist. Die eWallet ist in über 100 Ländern verfügbar und damit für Millionen von Nutzern auf mehreren Kontinenten die erste Wahl. Dieser Service ist zwar ein großer Hit in der Welt der Online-Glücksspiele, wird aber auch in anderen Lebensbereichen genutzt. Das liegt vor allem an seinen Möglichkeiten, physische und digitale Transaktionen abzuwickeln! Es besteht kein Zweifel daran, dass dieser Dienst genug Zeit hatte, sich enorm zu entwickeln, aber es mag dich überraschen zu erfahren, dass es ihn bereits seit 2001 gibt.

Es gibt viel zu entdecken bei Skrill. Der Dienst hat eine ziemlich interessante Geschichte, und wir schauen uns hier einmal das Unternehmen hinter dem Dienst. Das Angebot wird von der Paysafe Group betrieben, einer bekannten Marke, die für ihre Finanzdienstleistungen bekannt ist. Es überrascht nicht, dass Skrill nicht die einzige beliebte Lösung ist, für die dieses Unternehmen bekannt ist. Als Skrill auf den Markt kam, brachte die Paysafe Group auch zwei andere starke Zahlungsabwicklungsdienste heraus: Paysafecard und Neteller. Diese Marken sind genauso groß wie Skrill, und haben ebenfalls einen großen Beitrag zu seinem Wachstum geleistet. Das Unternehmen hatte mehrere erfolgreiche Lösungen, von denen es lernen konnte. Man kann es als klugen Schachzug bezeichnen, immer die besten Erfahrungen eines Dienstes in die anderen Produkten einzubauen!

Es gibt aber noch viele andere Gründe für den Erfolg von Skrill: Eigenschaften wie GeschwindigkeitSicherheit und Bequemlichkeit sind nur einige von ihnen. Außerdemist der Erfolg auch auf etwas zurückzuführen, das du vielleicht nicht erwartet hättest. Der Dienst wurde 2001 ins Leben gerufen und machte gerade dann die Runde, als der Trend zum Online-Shopping aufblühte. Das Internet wurde zu einem festen Bestandteil in den Haushalten, und die Menschen nutzten es gerne, um sich in virtuellen Läden mit allerlei Schnickschnack einzudecken. Von Anfang an war Sicherheit ein großes Thema, denn Betrüger nutzten die Neuheit des Angebots oft aus, um private Nutzerdaten zu stehlen. eWallets wie Skrill waren eine Lösung für dieses Problem. Da sie private Informationen geheim hielten, waren sie dank ihrer Anonymität die perfekte Wahl für Online-Käufer/innen. Millionen strömten zu diesen Zahlungslösungen und machten sie zu erfolgreichen Megamarken.

Skrill war daher bereits zu Beginn schnell erfolgreich, aber die Zahlungsmethode ist auch heute noch stark, indem sie sinnvolle neue Funktionen hinzufügt, um das Spielerlebnis zu verbessern. Ein Feature, von dem die Spieler nicht genug bekommen können, ist das neue und verbesserte Prämienprogramm! Im Grunde genommen funktioniert das Treueprogramm wie jedes andere auch. Es besteht aus mehreren Stufen, wobei auf den höheren Rängen bessere Vergünstigungen auf die Nutzer warten. Wenn du in diese höheren Ränge aufsteigen willst, haben wir gute Nachrichten für dich. Alles, was du tun musst, ist, den Service häufiger zu nutzen, und du wirst aufsteigen! In den höheren Rängen erwarten dich natürlich auch erstklassige Vergünstigungen wie Geldprämien und geringere Gebühren.

 

 

Ein Aspekt von Skrill, den wir nicht auslassen können, ist seine Präsenz im Online-Glücksspielbereich. Da Skrill in fast 1.000 Online-Casinos verfügbar ist, kann man mit Sicherheit sagen, dass der Service in diesem Bereich praktisch unverzichtbar ist. Spielerinnen und Spieler können auf eine fast unendliche Anzahl von Seiten zugreifen und haben so eine immense Chance, einen Anbieter zu finden, der zu ihrem Spielstil passt. Die Anzahl der Casinos, an denen du diesen Service finden kannst, ist zweifelsohne beeindruckend, aber die Qualität ist sogar noch beeindruckender! Einige der Anbieter gehören zu den besten auf dem Markt. Hier findest du die beste Kombination aus hervorragendem Service und erstklassiger Software.

Wie funktionieren die beiden Methoden

Die Nutzung von MasterCard ist nicht nur einfach, sondern den meisten Menschen bereits vertraut. Da es sich bei dem Service um eine Bankkarte handelt, ist der Erhalt einer MasterCard identisch mit dem Erhalt einer Kredit- oder Debitkarte einer beliebigen anderen Marke. Leider ist das Verfahren nicht ganz so bequem, denn du musst eine Bank in deiner Nähe finden, die den Service unterstützt, und vor Ort eine Karte beantragen. Bevor du diesen Service in Anspruch nimmst, solltest du wissen, dass es verschiedene Arten von MasterCard-Bankkarten -Karten gibt. Sie sind oft mit einzigartigen Angeboten verbunden. Bevor du also eine Karte beantragst, solltest du herausfinden, was sie für dich tun kann.

Nachdem du dich für eine Karte entschieden hast, die zu dir passt, kann es losgehen. Der erste Schritt ist das Ausfüllen eines Antragsformulars. Hier wirst du wahrscheinlich einige persönliche Fragen zu deinem Familienstand, deiner finanziellen Situation usw. finden. Keine Sorge, diese Informationen werden nur verwendet, um deine Eignung festzustellen, und sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Sobald du das Formular ausgefüllt hast, musst du es zusammen mit einem gültigen Lichtbildausweis einreichen. Dies ist ein Teil des Prozesses zur Identitätsüberprüfung, der nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen sollte.

Nachdem du diese Schritte erledigt hast, musst du nur noch warten. Dein Antrag wird innerhalb weniger Tage bearbeitet und die Bank setzt sich mit dir in Verbindung, sobald deine Karte genehmigt und fertig ist. Das sollte nicht länger als eine Woche dauern. Du kannst die Karte abholen, indem du wieder zur Bank gehst, oder du kannst sie dir per Post zuschicken lassen.

Es mag überraschen, dass der Einstieg in Skrill fast genauso abläuft, mit einem entscheidenden Unterschied: Er ist online! Da der Registrierungsprozess bequem online abläuft, können die Nutzer alles innerhalb weniger Minuten erledigen, ohne ihr Zuhause verlassen zu müssen. Wie du dir vorstellen kannst, besteht der erste Schritt darin, die offizielle Skrill-Website aufzurufen und auf die Schaltfläche "Registrieren" zu klicken. Daraufhin sollte ein Formular erscheinen.Gib deine Daten in die erforderlichen Felder ein und fahre mit dem nächsten Schritt fort. Hier wirst du aufgefordert, deine Identität zu bestätigen. Dazu musst du eine digitale Kopie deines Reisepasses, Personalausweises oder Führerscheins einreichen. Es sollte ein paar Minuten dauern, bis das System alles verifiziert hat, und sobald es das getan hat, sollte dein Konto aktiv sein!

Bevor du deine Skrill-Wallet benutzen kannst, musst du sie mit Geld aufladen. Zum Glück ist das ganz einfach. Da die Lösung viele gängige Zahlungsmethoden unterstützt, kannst du dies über MasterCard, VISA, JCB, Diners ClubAmerican ExpressTrustlyBanküberweisungSchnellüberweisung, Paysafecard, und viele andere tun. Dieser Schritt ist zwar einfach, aber es gibt einen Nachteil. Die Aufladung deines Kontos verursacht eine Gebühr. Sie ist zwar nicht hoch, aber unvermeidlich. Noch schlimmer ist, dass bei Methoden wie Bankkarten eine zusätzliche Gebühr anfallen kann, die von deinem Anbieter als "Cash Advance"-Gebühr bezeichnet wird.

MasterCard und Skrill in Online-Casinos nutzen

MasterCard und Skrill haben zahllose Vorteile, aber ein gemeinsames Merkmal ihres Erfolgs im Online-Glücksspiel ist die Verfügbarkeit. Beide Dienste sind in vielen Online-Casinos verfügbar, so dass es nicht schwer ist, einen qualitativ hochwertigen Anbieter zu finden, bei dem du dein Geld so einzahlen kannst! Das Schlüsselwort hier ist Qualität. Bevor du dich für einen Anbieter entscheidest, solltest du sicherstellen, dass er erstklassig ist, indem du seine Lizenzierung, die Bewertungen durch Spieler und Experten und die Qualität der Software überprüfst.

Wenn du dich für MasterCard als Haupteinzahlungsmethode in einem Online-Casino interessierst, erfährst du hier, wie du loslegen kannst:

  1. Wähle die Option “Einzahlung mit Kredit-/Guthabenkarte” aus.
  2. Wähle aus der Liste der angebotenen Kredit-/Debitkarten MasterCard als Einzahlungsoption aus. 
  3. Gib die Kartennummer, das Gültigkeitsdatum, deinen Namen als Karteninhaber und den CCV2-Code auf der Rückseite ein.
  4. Gib an, wie viel du einzahlen möchtest und bestätige die Transaktion. 
  5. Im Nu ist das Geld auf deinem Konto angekommen!

Das Abheben mit MasterCard ist einfach. Die Option ist bei fast allen Anbietern verfügbar, die diesen Service unterstützen, und der Vorgang selbst unterscheidet sich nicht wesentlich von der Einzahlung. Ein Nachteil besteht hingegen darin, dass Abhebungen mit dieser Lösung langsam sind. Sie können bis zu sieben Tage dauern, was deutlich länger ist als bei den meisten modernen Zahlungslösungen.

Wenn du dich entschieden hast, Skrill als Einzahlungsoption für dein Online-Casino zu nutzen, erfährst du hier, wie du vorgehen kannst:

  1. Besuche die Casino’seite Kasse/Zahlungen/Banking und suche nach dem Skrill’-Logo.
  2. Klicke es an und ein neues Fenster erscheint.
  3. Logge dich mit deinen Anmeldedaten in dein eWallet-Konto ein.
  4. Gib an, wie viel du auf dein Guthaben einzahlen möchtest und bestätige die Transaktion.
  5. Das Geld sollte sofort auf deinem Konto erscheinen.

Skrill Abhebungen machen wirklich Spaß! Erstens ist es ganz einfach, eine Auszahlung zu beantragen, denn es folgen die gleichen Schritte wie bei der Einzahlung, mit ein paar kleinen Unterschieden, die sich von selbst ergeben. Zweitens: Die Bearbeitungszeit für diesen Service ist wirklich schnell! In den meisten Fällen sollte es etwa 24 Stunden dauern, bis das Guthaben da ist. In seltenen Fällen kann diese Wartezeit auch länger dauern, bis zu drei Tagen.

Vorteile und Nachteile

Die Entscheidung zwischen MasterCard und Skrill ist keineswegs eine leichte Aufgabe. Beide Dienste sind gute Optionen mit erstklassigen Vorteilen, so dass die Wahl selbst eine schwierige Entscheidung ist, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Im letzten Teil dieses Textes werden wir alle Vor- und Nachteile dieser beliebten Zahlungslösungen aufzeigen, um den Vergleich zu erleichtern. Sieh sie dir genau an und finde heraus, welche von ihnen besser zu dir passt.

Bei MasterCard musst du nicht erst tief in die Eigenschaften der Methode eintauchen, um die Vor- und Nachteile zu erkennen. Die positiven Aspekte sind die hohe Sicherheit und die große Verfügbarkeit. Da es sich bei dieser Methode um eine etablierte Option mit jahrzehntelanger Erfahrung handelt, sind bereits unvergleichliche Sicherheitsmaßnahmen implementiert, die fast unmöglich zu durchbrechen sind. Die lange Zeit auf dem Markt hat maßgeblich zu ihrem weltweitem Erfolg beigetragen und es zu einer echten Option in vielen Online-Casinos gemacht. Das größte Problem ist die Geschwindigkeit, vor allem wenn es um Auszahlungen geht.

Die Bearbeitungszeiten können bis zu einer Woche dauern und damit länger als bei den meisten anderen Anbietern.

Die Vor- und Nachteile der Nutzung von Skrill sind in diesem Text schon mehrmals besprochen worden und werden hier noch einmal zusammengefasst: Der Service ist schnellsicherbequem und in unzähligen Online Casinos verfügbar. In Kombination mit seiner Anonymität ist das ein wahres Pfund, gegen das es schwer ist, anzukommen! Natürlich ist es nicht perfekt. Es hat zwar nicht viele Nachteile, aber zu vermeiden sind in jedem Fall die unvermeidlichen Gebühren. Egal, wie gering sie sind, sie können das Online-Glücksspielerlebnis schnell ruinieren.

Im Nachhinein betrachtet sind sowohl MasterCard als auch Skrill ausgezeichnete Optionen. Sie verfügen über wirklich viele exzellente Funktionen und geben dir die Möglichkeit, einige der besten Seiten des Online-Glücksspiels zu nutzen, ohne dass der Zahlungsvorgang zu einem großen Problem wird. Wir sind uns sicher: Was auch immer du wählst, du wirst mit den Ergebnissen mehr als zufrieden sein.

Zahlungsmethoden Vergleich
Name der Zahlungsmethode MasterCard Credit Skrill
Verfügbare Konten n/a 1 Konto (1;2;3;4 verschiedene Währungskonten)
Verfügbare Währungen n/a 41
Einmaliger Anmeldebonus n/a 15 USD Anmeldebonus
Kontoführungsgebühren n/a kostenlos
Konto ungenutzt n/a unbenutzt für 12 Monate: 1 EUR/Monat
Wechselgebühren (FX) n/a 3.99% (3.79%; 2.89%; 2.59%; 1.99%)
p2p Geldtransfer
Sende Geld über p2p n/a 1,9%, max 20 EUR (1%, max 10 EUR für Bronze; 1%, max 2 EUR für darüber)
Erhalte Geld über p2p n/a kostenlos
Einzahlungegebühren
Überweisung n/a kostenlos
Sofortüberweisung n/a kostenlos
Kreditkarte n/a 1,90% (1,25%; kostenlos; kostenlos; kostenlos)
Auszahlungsgebühren
Banküberweisung n/a 3.95 EUR (3.95; kostenlos; kostenlos; kostenlos)
Check n/a 3,50 EUR
Prepaidkarte am Geldautomaten n/a 1,75% (1,75%; kostenlos; kostenlos; kostenlos)
Zum Händler n/a kostenlos
Cashback und Promotions
Promotions n/a bis zu 100 EUR Bonus, wenn du Skrill VIP wirst
PrePaid Karte n/a Skrill PrePaid MasterCard
Versandgebühren n/a 10 EUR (kostenlos)
Kosten beim Händler n/a kostenlos
Online Bankauszug n/a kostenlos
Neue PIN n/a kostenlos
Neue Prepaid Card n/a 10 EUR (kostenlos)
Limits bei Bargeldabhebungen je 24h n/a 250 EUR (750;1.500; 3.000; 5.000)
Limits beim Kauf beim Händler n/a 1,000 EUR (3,000; 3,000; 5,000; 5,000)
Versandzeiten n/a 5-10 Arbeitstage
Verfügbare Währungen n/a EUR, USD, GBP, PLN
Validierung n/a 3 Jahre
Zwei Faktor Authentifizierung n/a Skrill Two-step Authentication
Bestellgebühr n/a gratis App
Lieferzeit n/a direkt nach Abschluss der App-Installation
Geld-Zurück-Garantie bei Betrug n/a für alle Skrill-Kunden, die die 2-Schritt-Authentifizierung nutzen
Link zu den AGB https://www.mastercard.co.uk/en-gb/vision/terms-of-use.html https://www.skrill.com/

Es gibt keine Casinos, die sowohl MasterCard Credit & Skrill unterstützen. Klicke auf MasterCard Credit oder Skrill, um Casinos anzuzeigen, die nur diese Methode unterstützen.

Casinos gefunden: 0

zeige Filter
Virginia

Wir zeigen nur Casinos an, die für Spieler aus Virginia verfügbar sind.
Wenn du eine andere Auswahl möchtest, kannst du den Filter entfernen. Klicke hier.

Mehr laden Alle laden weitere Casinos: 0
Latest Casino Bonuses
Latest Casino Bonuses