Bitcoin oder Neteller - was ist besser für Online-Casinos?

Wenn du als Online-Casinospieler nach alternativen Zahlungsmethoden suchst, kennst du vielleicht den Zweifel, ob du dich für Bitcoin oder für Neteller entscheiden sollst. Immerhin gehören beide Lösungen zu den beliebtesten in der Online-Glücksspielbranche. Sie sind zwar recht unterschiedlich, haben aber viele Gemeinsamkeiten. Das macht die Entscheidungsfindung für Spieler/innen nicht gerade einfach. Wenn auch du dir nicht sicher bist, ob du die eine oder die andere Lösung nutzen solltest, erfährst du bei uns mehr über die beiden Lösungen. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, klären wir hier, warum du Bitcoin oder Neteller als Zahlungsmethode für dein Online Casino wählen solltest?

Über Bitcoin und Neteller

netellerWie bereits erwähnt, sind Bitcoin und Neteller zwei alternative Zahlungsmethoden zu traditionellen Optionen. Obwohl sie sich grundlegend unterscheiden, bieten sie aber auch einige Gemeinsamkeiten. Während erstere eine digitale Währung ist, handelt es sich bei Neteller um eine globale eWallet die teilweise auch mit Kryptowährungen funktioniert. Du kannst beide Optionen unabhängig von deiner Region nutzen, denn es gibt kaum ein Land, in dem die Dienste nicht angeboten werden. Natürlich haben einige Länder Kryptowährungen verboten, aber solange du nicht in einem solchen Land spielst, kannst du sicher sein, dass dir beide Alternativen zur Verfügung stehen. Es lohnt, sich, eine von ihnen in Betracht ziehen, denn beide sind in der Online-Glücksspielbranche extrem beliebt. Schauen wir sie uns einmal in Ruhe an und sehen dann, wie man sie in allen Online Casinos nutzen kann.

 

 

Bitcoin ist, wie du wahrscheinlich weißt, die erste digitale Währung der Welt, die das Online-Banking, wie wir es kennen, für immer verändert hat. Als das Konzept zum ersten Mal vorgestellt wurde, waren die Menschen sprachlos, weil sie nicht wussten, ob sie daran glauben sollten und unklar war, ob es den Test der Zeit überstehen würde.Aber, Überraschung: Es tat es, Bitcoin ist gekommen, um zu bleiben!

Bitcoin wurde im Jahr 2008 von einer Gruppe oder einer Person, die sich selbst Satoshi Nakamoto nennt, als digitale Währung auf den Markt gebracht. Das war damals unerhört. Die Menschen waren skeptisch, weil sie nicht wussten, wie das digitale Geld funktionieren würde und ob es wirklich das tun konnte, was es versprach, nämlich das Bankwesen endgültig zu dezentralisieren. Das Unglaublichste war die Aussage, dass es Bitcoins niemals in physischer Form geben und die Währung immer komplett digital bleiben würde. Das hat viele wirklich schockiert und einige sind sich bis heute unsicher, ob sie darauf vertrauen sollen.

Aber Bitcoin hat einen langen Weg hinter sich. Heute haben ihn einige Länder sogar als legales Zahlungsmittel anerkannt, darunter El Salvador, Gibraltar und Malta. Da das Geld auf Blockchain-Technologie basiert, werden alle Transaktionen aufgezeichnet, wobei die Technik nach dem Peer-to-Peer-Prinzip arbeitet. So behält sie ihren dezentralen Charakter, bietet den Coin-Besitzern aber die Sicherheit, dass sie wissen, woher ihre Coins kommen und wohin sie gehen. Keine Behörde überwacht sie, zumindest bis jetzt, so dass die Nutzer/innen ihre Anonymität bewahren und sicher online handeln können.

Aber was ist Bitcoin? Es ist eine digitale Währung, die keinen physischn Gegenwert hat, die man kaufen,minen oder über Tauschplattformen bzw. im Freundes- und Familienkreis tauschen/handeln kann. Es ist unglaublich nützlich, weil Transaktionen damit innerhalb von Minuten und zu wirklich niedrigen Kosten abgewickelt werden, verglichen mit anderen alternativen Lösungen wie traditionellen Bankmethoden. Du musst jedoch bedenken, dass der Wert ständig und stark schwanken kann, je nach Marktlage. Dennoch steht Bitcoin heute immer noch ganz oben auf der Liste der digitalen Währungen, auch wenn noch Dutzende weitere aufgetaucht sind, die in vielen Branchen und von vielen Menschen täglich genutzt werden. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass Bitcoin in allen großen Online-Casinos akzeptiert wird.

Neteller auf der anderen Seite ist eine eWallet, welche einen Internet-Geldtransferdienst anbietet. Der Dienst wurde 1999 eingeführt und wird von einem der größten Finanzunternehmen betrieben: Der Paysafe Group PLC. Dazu gehören auch Paysafecard und Skrill. Mit Neteller kannst du über ein einziges Konto Geld einzahlen, überweisen und abheben, und zwar von und nach überall auf der Welt. Bei der Markteinführung gab es noch saftige Gebühren auf so gut wie alles, aber der Service und das Angebot wurden stetig verbessert, so dass du heute nur noch einige Überweisungsgebühren bezahlen musst, um die Lösung für alle Arten von Einkäufen und Zahlungen zu nutzen. Wann und ob du eine Gebühr zahlen musst oder nicht, hängt von der Methode ab, mit der du dein Konto auflädst oder Geld abhebst.

Das Unternehmen hat seinen Sitz auf der Isle of Man, aber es hat auch Büros in China, England Kanada und Costa Rica. Dort erfüllt es die finanziellen Regulierungsvorschriften und Gesetze und stellt daher eine völlig sichere Alternative zum Bankgeschäft dar. Aber das sind nicht die einzigen Länder, wo du die Dienste nutzen kannst. Neteller ist im Grunde überall auf der Welt verfügbar, mit Ausnahme von etwa 50 Ländern und Gebieten. Du kannst also quasi sicher sein, dass du es nutzen kannst, egal wo du herkommst.

Da Neteller eine so bequeme Lösung ist, hat es natürlich auch seinen Weg in die Online-Glücksspielbranche gefunden. Es gibt kaum ein Online-Casino, das Neteller nicht auf der Liste der akzeptierten Zahlungsmethoden stehen hat. Deshalb erfährst du bei uns, wie du loslegen kannst und Neteller für sichere und schnelle Einzahlungen und Abhebungen nutzt.

Wie verwendest du die beiden Dienste?

bitcoinWenn du schon einmal eine Kryptowährung oder ein eWallet benutzt hast, weißt du, wie Bitcoin und Neteller funktionieren. Falls nicht, findest du hier alle Schritte, die du gehen musst.

 

 

Um mit Bitcoin loszulegen, musst du zunächst ein Wallet erstellen, in dem du deine Münzen aufbewahrst, BTCs versendest und empfängst. Du solltest wissen, dass es viele verschiedene Arten von Wallets gibt, die du nutzen kannst, wie z.B. Papier-, Online- oder Hardware-Wallets. Die von Online-Casinospielern am häufigsten genutzte ist jedoch das eWallet. Es ist einfach die praktischste Lösung. Wähle also einen Wallet-Anbieter aus und erstelle deine Wallet. Sobald alle nötigen Angaben gemacht sind und du dein Konto eingerichtet hast, erhältst du einen öffentlichen und einen privaten Schlüssel. Das sind zwei Adressen, die dir bei Transaktionen mit deinen Münzen als Passwörter und Adressen dienen. Bewahre sie sicher auf.

Als Nächstes musst du eine Tauschplattform wie Binance oder Coinbase besuchen, um Coins zu kaufen. Natürlich kannst du auch Coins schürfen, aber das ist mittlerweile viel zu zeitaufwändig und teurer, wenn du mit Bitcoin gerade erst anfängst. Du kannst dir auch ein paar Coins von einem Freund schicken lassen. Am einfachsten ist es jedoch, wenn du deine eigenen Coins kaufst. Erstelle also ein Konto bei einer der Tauschplattformen und kaufe mit einer Kreditkarte Debitkarte, anderen Kryptowährungen oder eWallets, deine Coins. Sobald deine Coins in deiner Wallet sind, kannst du sie in Online-Casinos einsetzen.

Um bei Neteller zu starten, musst du dir auf der offiziellen Website von Neteller ein Konto einrichten. Dazu musst du dein Geburtsdatum, deinen Namen, dein Geschlecht, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse und die Währung angeben, die du als Standardwährung in deinem eWallet verwenden möchtest. Akzeptiere die Nutzungsbedingungen und schon ist dein Konto fertig. Dann musst du dich mit einem Ausweisdokument verifizieren und bekommst im Gegensatz zu nicht verifizierten Nutzern vollen Zugang zu den Diensten. Damm erhältst du deine Secure ID, einen 6-stelligen Code, den du als Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden musst.

Als Nächstes musst du deine eWallet aufladen. Du kannst dafür verschiedene Zahlungsmethoden verwenden, darunter Bitcoin, aber auch Rapid Transfer, TrustlyYandex, Neosurf, QIWI oder Skrill.

Weitere Optionen sind Eps, POLi, Paysafecard, EutellerAstroPayCard, Przelewy 24, iDeal und Giropay, unter anderem. Jede Methode hat ihre eigenen Gebühren und Limits, also informiere dich besser darüber, um die für dich richtige Methode zu wählen. Sobald dein Konto eingerichtet ist, kannst du es in allen Online-Casinos für sofortige Einzahlungen nutzen.

Bitcoin und Neteller in Online Casinos nutzen

Wir haben bereits erwähnt, dass Bitcoin und Neteller in Online-Casinos sehr beliebt sind, aber wenn du siehst, wie viele Casinos sie akzeptieren, wirst du staunen. Bitcoin wird von rund 700 Casinos akzeptiert, während Neteller in sage und schreibe als 1050 Casinos angeboten wird! Deshalb kannst du dir alle Bewertungen genau ansehen, um das am besten geeignete Casino für dich zu finden.

Um eine Einzahlung mit Bitcoin vorzunehmen, musst du die folgenden Schritte durchlaufen:

  1. Besuche auf der Casino’seite den Bereich Banking/Kasse/Einzahlungen.
  2. Klicke in der Liste der akzeptierten Methoden auf das Logo von Bitcoin.
  3. Logge dich in deine Krypto-Wallet ein und gib an, wie viel du einzahlen möchtest.
  4. Kopiere die Adresse des Casinos aus dem dafür vorgesehenen Feld und gib sie in deiner Krypto-Wallet als Empfänger ein.
  5. Überprüfe, ob die Adresse und die Transaktionsdaten in Ordnung sind, und bestätige den Transfer.
  6. Innerhalb weniger Minuten wird die Einzahlung auf deinem Casinoguthaben ankommen.

Wie gesagt ist es besonders wichtig, die Transaktionsdetails und die Adresse noch einmal zu überprüfen. Der Grund dafür ist, dass Transaktionen mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen unumkehrbar sind. Ein falscher Buchstabe oder eine falsche Ziffer bei der Eingabe der Adresse und deine Coins sind für immer verloren.

Das Gleiche gilt übrigens auch für alle anderen Kryptowährungen und auch Abhebungen mit Bitcoin und dergleichen. Nachdem du deine Auszahlung beantragt hast, musst du die Adresse deiner Kryptowährung in das dafür vorgesehene Feld eingeben. Auch dann solltest du deine Adresse doppelt und dreifach überprüfen, um sicherzustellen, dass deine Gewinne ankommen. Sobald das Casino sie verschickt, sollten die Coins innerhalb weniger Minuten in deiner Krypto-Wallet ankommen. Wenn nicht, ist etwas schief gelaufen oder du hast die falsche Zahlenfolge eingegeben.

Um dein Online-Casino-Guthaben mit Neteller aufzuladen, gehe wie folgt vor:

  1. Geh auf die Casinoseite und dort in den Bereich Kasse/Einzahlungen/Banking und suche dort nach dem Neteller’-Logo.
  2. Klicke oder tippe darauf und logge dich in dem Pop-up mit deinen Zugangsdaten, deiner Konto-ID und der 6-stelligen Secure ID-Nummer in dein Konto ein.
  3. Gib an, wie viel du einzahlen möchtest und bestätige die Transaktion.
  4. In wenigen Sekunden wird deine Einzahlung auf deinem Konto sein.

Abhebungen mit Neteller sind genauso einfach und schnell. Sobald du die Auszahlung nach dem gleichen Verfahren beantragst und das Casino sie genehmigt, sorgt Neteller dafür, dass das Geld so schnell wie möglich auf deinem Konto ankommt: Du kannst damit rechnen, dass du deine Gewinne in nicht später als drei Werktagen erhältst.

Vor- und Nachteile

Zwischen den Vor- und Nachteilen der beiden Methoden zu wählen, ist gar nicht so schwer. Beginnen wir mit den Nachteilen. Sie fallen viel geringer aus als die Vorteile und außerdem können wir den Artikel dann mit etwas Positivem abschließen. Danach fällt es dir auf jeden Fall leichter, dich zu entscheiden, ob du Bitcoin oder Neteller als Zahlungsmethode in Online Casinos bevorzugst.

Bitcoin ist eine digitale Währung, deren Wert stark schwankt. In einigen Ländern ist sie außerdem verboten. Für Transaktionen mit ihr wird eine kleine Gebühr fällig. Wichtig zu wissen ist, dass diese Transaktionen nicht umkehrbar sind. Das sind die Dinge, bei denen du vorsichtig sein musst. Auch bei Neteller fallen Gebühren an, die von den Methoden abhängen, mit denen du dein Konto auflädst. Neteller ist ebenfalls nicht in allen Ländern verfügbar. Während Einzahlungen mit Neteller sofort umgesetzt werden, können Abhebungen bis zu drei Werktage dauern.

Kommen wir aber nun zu den Vorteilen. Sowohl Bitcoin als auch Neteller sind quasi weltweit verfügbar und in Hunderten von Online-Casinos verfügbar. Es gibt kaum Zahlungsmethoden, die in der Online-Glücksspielbranche beliebter sind. Je nach Typ wird die eine oder andere Methode von Spielerinnen und Spieler bevorzugt, aber für beide gilt derweil, dass sie sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen verfügbar und außerordentlich praktisch sind. Das ist für Online-Casinospieler sehr wichtig. Ganz egal, wie es bei dir aussieht: Du kannst sicher sein, dass du mit beiden Methoden reibungslos ein- und auszahlen kannst und so spielen kannst, wie du es dir wünschst.

Zahlungsmethoden Vergleich
Name der Zahlungsmethode Bitcoin NETELLER
Verfügbare Konten n/a 1 Konto (1;2;3;4;N/A verschiedene Währungskonten)
Verfügbare Währungen BTC AED, AUD, BGN, BRL, CAD, CHF, CNY, COP, DKK, EUR, GBP, HUF, INR, JPY, MAD, MXN, MYR, NGN, NOK, PLN, RON, RUB, SEK, SGD, TND, TWD, USD, ZAR
Kontoführungsgebühren n/a kostenlos
Konto ungenutzt n/a bei 12 Monaten Inaktivität: 5,00 USD (oder Gegenwert) pro Monat
Wechselgebühren (FX) n/a 3,99% (3.79%; 3,19%; 2,79%; 2,39%; 1.29%)
p2p Geldtransfer
Sende Geld über p2p n/a 1,45%, mind. 0,50 USD (1,45% Überweisungsgebühr, mind. 0,50 USD für Bronze, kostenlos für Silber, Gold, Platin und Diamant)
Erhalte Geld über p2p n/a kostenlos
Einzahlungegebühren
Überweisung n/a 2.5%
Sofortüberweisung n/a 2.5%
Kreditkarte n/a 2.5%
Auszahlungsgebühren
Banküberweisung n/a 10 USD
Check n/a n/a
Prepaidkarte am Geldautomaten n/a 1.75% (1.75%; 1.75%; $6; $6; $6)
Zum Händler n/a kostenlos
Cashback und Promotions
Promotions n/a keine (regelmäßige Verlosungen mit kleinen Preisen)
PrePaid Karte n/a Net+ Prepaid MasterCard (die Net+ Karte ist nur für Einwohner der zugelassenen Länder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erhältlich)
Versandgebühren n/a 10 EUR
Kosten beim Händler n/a kostenlos
Online Bankauszug n/a kostenlos
Neue Prepaid Card n/a 10 EUR
Limits bei Bargeldabhebungen je 24h n/a 1.000 USD (1.000; 1.000; 3.300; 3.300; 3.300)
Limits beim Kauf beim Händler n/a 2.250 EUR
Versandzeiten n/a 2 -10 Arbeitstage
Verfügbare Währungen n/a 28
Validierung n/a 3 Jahre
Zwei Faktor Authentifizierung n/a Two-step Authentication
Bestellgebühr n/a kostenlose App
Lieferzeit n/a direkt nach Abschluss der App-Installation
Geld-Zurück-Garantie bei Betrug n/a für alle NETELLER-Nutzer
Link zu den AGB https://bitcoin.org/en/ https://www.neteller.com/en/policies/terms-of-use

Es gibt keine Casinos, die sowohl Bitcoin & NETELLER unterstützen. Klicke auf Bitcoin oder NETELLER, um Casinos anzuzeigen, die nur diese Methode unterstützen.

Casinos gefunden: 0

zeige Filter
Virginia

Wir zeigen nur Casinos an, die für Spieler aus Virginia verfügbar sind.
Wenn du eine andere Auswahl möchtest, kannst du den Filter entfernen. Klicke hier.

Mehr laden Alle laden weitere Casinos: 0
Latest Casino Bonuses
Latest Casino Bonuses