Drei Casinos haben sich Bewährung verdient

316
June 9th, 2019
Zurück Drei Casinos haben sich Bewährung verdient

Das Feiertagswochenende hält noch ein paar gute Nachrichten bereit: Drei ehemals auf der schwarzen Liste stehende Online-Casinos wurden von LCB auf die Bewährungs-Liste gesetzt und zählen damit nicht mehr zu den offiziellen bösen Buben. Sie wurden von einem zuverlässigen neuen Management übernommen, das rund um die Uhr arbeitet, um ihren Ruf wieder auf Kurs zu bringen.

Die Casinos waren einst auf der schwarzen Liste gelandet, nachdem wir zahlreiche Beschwerden über langsame Zahlungen und unzureichenden Support erhalten hatten. Was bei Microgaming Casinos eher selten der Fall ist, bei diesen Casinos aber noch hinzu kam, war dass die Seiten ihre Affiliates nicht auszahlten, nachdem sie ihr US-Geschäft eingestellt hatten, obwohl sie weiterhin US-Kunden in ihren Casinos spielen ließen und damit vertragliche Verpflichtungen brachen.

Es ist nie zu spät, auf die gute Seite zurückzukehren

Bei den drei betreffenden Casinos handelt es sich um Casino Grand Bay, Lake Palace und Road House Reels.

Sie werden nun von einem völlig neuen Besitz geleitet, der das Vertrauen der Kunden so schnell wie möglich zurückgewinnen möchte, um den Ruf dieser Marken wieder aufzubauen. Das neue Management, Genesys Tech N V, ist das gleiche Team, das beliebte Casinos wie Treasure Mile, Lucky Creek und Grand Eagle betreibt.

Aus diesen Gründen wurden diese drei Casinos seit dem 6. Juni 2019 auf Bewährung gesetzt, in der Hoffnung, dass sie nach Ablauf der Probezeit wieder vollständig unbescholten sind.

"Es geht darum, die Reputation dieser Marken wieder aufzubauen".

Ihr, unsere Mitglieder, seid eingeladen, den Fortschritt auf den Seiten zu verfolgen und uns euer Feedback dazu schicken und Bedenken, Fragen und Beschwerden zu äußern.

Alles eine Spur Menschlichkeit

Im Oktober letzten Jahres haben wir den Casinos auf die Sprünge geholfen, indem wir ein Interview mit dem neuen Managementteam geführt haben...

...in dem wir uns darüber erkundigt, wie sich die Geschäftspraktiken des Planet Casino (einer weiteren, früher auf der schwarzen Liste stehenden Website) zum Besseren verändern.

Damals hieß es, dass der erste Schritt die vollständige Überarbeitung des Images des Casinos war: Es wurde komplett umbenannt, das Logo und die Benutzeroberfläche wurden so umgestaltet, dass die alten Assoziationen in den Köpfen der Spieler und Partner verschwinden konnten und vergessen wurden.

Dann mussten die Kontakte aus der bestehenden Spielerdatenbank reaktiviert werden, damit sich die Spieler im Casino wieder willkommen fühlten. Zusammen mit neuen Softwareanbietern, die das Angebot der Casinos erweitert haben, begann das Management von Genesys, den Spielern enorme Boni anzubieten - und hielt seine Versprechen bezüglich der Auszahlungen ein!

Da haben wir es also eine schöne Geschichte mit Happy End von einem ehemaligen betrügerischem Casino, das sich nun gewandelt hat. Denkt immer daran, dass diese drei immer noch nicht ganz aus dem Schneider sind. Das neue Management hat sich in der Vergangenheit aber als absolut fähig erwiesen, sodass wir sichersind, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis wir für diese Seiten wieder endgültig grünes Licht geben können.

“Wir sind guter Hoffnung, dass sie nach Ablauf der Probezeit wieder vollständig unbescholten sind.”

LCB News Casino Warnungen
zurück zu den Artikeln
Canadian players welcome at Slots.lv

Suche

Suchergebnisse

Forum

Casinos

Spiele

Nachrichten

No Results

Sprache wählen

Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Share on Facebook

Share on Twitter

Share