Systemfehler in deutschen Spielautomaten sorgt für Betrugswelle in Spielhallen

590
April 14th, 2014
Zurück Systemfehler in deutschen Spielautomaten sorgt für Betrugswelle in Spielhallen
Aufgrund eines Systemfehlers in einem Spielautomaten des deutschen Herstellers Gauselmann ist es offenbar zu einem großen Skandal gekommen, der sich deutschlandweit abgespielt hat und einen Schaden in Höhe von bis zu 10 Mio. Euro angerichtet hat, weil Spieler im ganzen Land den Fehler ausgenutzt haben.

Presseberichten zufolge wurden hunderte Spielhallen an nur einem Abend Opfer der Spieler, die den Fehler offenbar untereinander in Windeseile weiterverbreiteten.

Es gibt unterschiedlich Berichte darüber, wie der Fehler ausgelöst wurde. Offenbar gab es eine bestimmte Tastenkombination auf dem Touchpad des Geräts, die dafür sorgte, dass keine Verluste mehr ausgewiesen, Gewinne aber ausbezahlt wurde. In einigen Casinos sollen so in nur einer Nacht über 100.000 Euro erbeutet worden sein.

Mario Hofmeister, Sprecher des Unternehmens, geht davon aus, dass das Unternehmen nicht dafür haftbar gemacht werden kann, dass die Automaten unsachgemäß bedient wurden.
Allgemeine Neuigkeiten zu Thema Glücksspiel Gesetze und Gesellschaft
zurück zu den Artikeln
Canadian players welcome at Slots.lv

Suche

Suchergebnisse

Forum

Casinos

Spiele

Nachrichten

No Results

Sprache wählen

Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Share on Facebook

Share on Twitter

Share