Microgaming spendet VeinViewer and Krankenhaus auf der Isle Of Man

766
May 25th, 2013
Zurück Microgaming spendet VeinViewer and Krankenhaus auf der Isle Of Man
Eine Geste voller Wohltätigkeit, die wirklich beachtenswert ist, wurde von der Microgaming Health and Care Stiftung vollzogen, die der Kinderstation des Noble’s Hospital auf der Isle of Man einen VeinViewer gespendet hat.

Mit diesem Gerät, das vor allem für junge Patienten hilfreich ist, kann das medizinische Personal eine Kartierung der Adern der Patienten unter der Hautoberfläche vornehmen.

Dr. Prakash Thiagarajan, ein Berater der Säuglings- und Kinderklinik im Noble’s Hospital sagt hierzu: „Eine intravenöse Kanüle unter die Haut eines Säuglings zu führen kann für Ärzte und Schwestern sehr herausfordernd sein und bringt den Kindern und ihren Eltern dazu noch eine Menge Stress. Oft müssen die Adern ertastet werden, da sie unter der Haut nur schwer zu sehen sind. Ein VeinViewer erkennt Adern unter der Haut und projiziert eine virtuelle Karte auf die Haut. Das ist neuster Stand der Technik und kann uns bei der Identifizierung von Venen sehr gut helfen und reduziert deutlich die Fehlversuche beim Legen von Zugängen in die Haut von Kindern und Säuglingen.“

Ein Sprecher der Stiftung von Microgaming Health Care & Trust, Dr. John Wardle, fügt hinzu: „Die Microgaming Health Care & Trust wurde gegründet, um diverse Gesundheits- und Sozialeinrichtungen auf der Insel zu unterstützen um damit der gesamten Gesellschaft zu helfen.“
Allgemeine Neuigkeiten zu Thema Glücksspiel
zurück zu den Artikeln
Limitless Casino (USA friendly)

Suche

Suchergebnisse

Sprache wählen

Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Teilen auf Facebook

Teilen auf Twitter

Teilen