Deutschlands lizenzierte Glücksspielanbieter kämpfen gegen den Anstieg des Schwarzmarktes!

826
October 24th, 2023
Zurück Deutschlands lizenzierte Glücksspielanbieter kämpfen gegen den Anstieg des Schwarzmarktes!

Die Glücksspielbranche hat in den letzten Jahren einen Boom erlebt. Mit dem Auftauchen neuer Unternehmen ist ein Wettbewerb entstanden. Die meisten Märkte haben spezielle Gesetze erlassen, die diese Form der Unterhaltung regeln.

Dies verhinderte jedoch nicht das Wachstum des Schwarzmarktes, der in verschiedenen Ländern, darunter auch in Deutschland, viele Probleme verursacht hat.

Deutschlands zugelassene Glücksspielanbieter stehen wachsenden Herausforderungen durch den florierenden Schwarzmarkt gegenüber. In diesem Artikel werden die Auswirkungen der Regulierungsmaßnahmen und ihre unbeabsichtigten Folgen für die deutsche Glücksspielindustrie untersucht.

Ein wettbewerbsorientierter, regulierter Markt, das beste Gegenmittel

Wes Himes vom Betting and Gaming Council (Rat für Wetten und Glücksspiele) betonte, dass ein wettbewerbsfähiger, kontrollierter Markt die effektivste Gegenmaßnahme zum Schwarzmarkt sei. Während das deutsche Glücksspielgesetz für seinen kooperativen Ansatz gepriesen werde, stehe das langsame Vorankommen der Regulierungsreform in Großbritannien in starkem Kontrast dazu.

Großbritanniens Leitlinie, Aktivitäten zu moderieren statt zu verbieten, mit Erschwinglichkeitsprüfungen und individueller Abwicklung, gefällt vielen. Kritiker halten pauschale Beschränkungen wie monatliche Einzahlungsobergrenzen von 1.000 € für aufdringlich und übertrieben und treiben die Spielerinnen und Spieler auf den unregulierten Schwarzmarkt.

Auswirkungen der Neuregulierung auf die Lizenznehmer

Sam Brown, der CEO von Rootz, unterstreichte die Auswirkungen der Neuregulierung in Deutschland. Als die Beschränkungen verschärft wurden, sanken die durchschnittlichen Garantien der Spieler um 80 %, und die Bruttoeinnahmen pro Spieler halbierten sich. Brown zeigte auf, dass sich die Spieler von kontrollierten zu unregulierten Märkten entwickelt haben.

Himes und Brown sind sich einig, dass die Schadensabwehr letztlich in der Verantwortung der Betreiber liegen sollte. Süchtige Kunden seien geschäftsschädigend, und ein personalisierter, spielerzentrierter Ansatz könne effektiver sein als pauschale Beschränkungen.

Yannick Skulsky von Hambach & Hambach wies darauf hin, dass die Einführung neuer Titel für legale Anbieter aufgrund der strengen Zulassungsanforderungen schwierig sei. Das Fehlen von B2B-Lizenzierungsformen stelle einen Unterschied zwischen lizenzierten und nicht lizenzierten Anbietern dar.

Die Versuche von Spielerinnen und Spielern, Spielverluste von nicht zugelassenen Marken zurückzuerhalten, haben das Wachstum des Schwarzmarkts nicht gebremst. Während Gerichte und Kunden weiterhin nach einer Einigung suchen, könnte ein kürzlich ergangenes Urteil des Obersten Gerichtshofs die Landschaft verändern. Dieses Urteil unterstreicht, dass Spieler wissentlich an illegalen Glücksspielen beteiligt sind.

Der Omnichannel-Schwarzmarkt in Deutschland

Illegales Spielen erstreckt sich über alle Leitungen, von nicht lizenzierten Spielautomaten bis hin zu Kaffee Kasinos. Kriminelle Gruppen finden illegales Glücksspiel risikoarm und sehr lukrativ. Auf Landesebene werden Anstrengungen unternommen, um sowohl das illegale Glücksspiel als auch die strengen Vorschriften auf dem regulierten Markt zu bekämpfen.

Die lizenzierten Glücksspielanbieter in Deutschland stehen vor der komplexen Herausforderung, den Schwarzmarkt zu bekämpfen und gleichzeitig strenge Vorschriften einzuhalten. Die unbeabsichtigten Folgen pauschaler Beschränkungen und fehlender individueller Kompromisse könnten die Spielerinnen und Spieler zu unregulierten Alternativen treiben. Das richtige Gleichgewicht zwischen regulatorischer Kontrolle und Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt bleibt eine ständige Debatte in der deutschen Glücksspielbranche.

Quelle:

''Germany’s illegal gambling problem'', igamingbusiness.com, 09. Oktober 2023

“Hambach sieht in einem juristischen Artikel des deutschen Zivilrechtsexperten Professor H. Köhler den richtigen Weg”

Gesetze und Gesellschaft
zurück zu den Artikeln
100% welcome bonus at Rich Palms!

Suche

Suchergebnisse

Sprache wählen

English English Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Teilen auf Facebook

Teilen auf Twitter

Teilen