Ein Betrugsfall, wie wir ihn noch nie erlebt haben

766
November 12th, 2017
Zurück Ein Betrugsfall, wie wir ihn noch nie erlebt haben

Hast du schon einmal ein Casino von Welcome Partners gesehen? Wir hoffen, dem ist nicht so, denn was wir über diese Gruppe herausgefunden haben, ist wirklich schockierend. Das hier ist nicht der erste und wird es der letzte Betrugs-Bericht von LCB sein, aber es ist definitiv der SCHLIMMSTE Fall von chronischem Betrug, dem wir bislang begegnet sind. Was diese Leute tun, ist eine ganz neue Form von Diebstahl und Heuchelei, die wir so noch nicht kannten.

Doch fangen wir mit den Hintergründen an. Wie ihr vielleicht wisst, hat LCB kürzlich die Seite Affiliate Guard Dog gekauft, und wir wissen demnach natürlich über alles Bescheid, was dort aktuell und in Vergangenheit so los ist und war. Vor nicht allzu langer Zeit, hat die Welcome Partners Gruppe dor  ein Konto  angemeldet und ihr Partnerprogramm beworben. Wir hatten vorher noch nie von dem Netzwerk gehört, haben einen Background-Check durchgeführt und sind beim Anblick der Webseite beinahe vom Stuhl gekippt.

Von oben bis unten gefälscht

Das Netzwerk besteht aus 12 Kasinos, die billig aussehen, offenbar aus Osteuropa stammen und sich hauptsächlich an russische und ukrainische Spieler richten: Club Vulkan, Vulkan24Club, VulkanStavka, GMSDeluxe, PharaonBet, MaxBetSlots, VulkanStars, SlotoZal, VDeluxe, JoyKasino, Admiral777 und ElDorado24. Keine der Seiten hat eine Lizenz, dafür haben alle gefälschte Software im Angebot!  Auf den ersten Blick scheint es eine der üblichen Banden von Raubkopierern zu sein, aber in Wirklichkeit steckt viel mehr dahinter.

Gute Namen warden missbraucht

Sogar die Namen sind geklaut! Es fällt auf, dass die meisten Marken das Wort Vulkan im Titel haben – dieser Name gehört zu einem traditionellen und angesehenen deutschen Anbieter von Spielautomaten und Spielhallen, der auch in Russland aktiv war und ist. Die Betrüger gingen so weit, dass sie auch ihr Logo in der gleichen Schriftart und mit den selben Farben gestalteten und nur an das kyrillische Alphabet anpassten. Admiral, MaxBet und ElDorado sind seriöse Betreiber von Online Casinos. Man versucht hier offensichtlich eine Verbindung zwischen den Unternehmen herzustellen um ein Gefühl der Vertrautheit zu vermitteln, sodass nur wenige Spieler überhaupt auf die Idee kommen, die Integrität der Seiten in Frage zu stellen.

Jedes einzelne Spiel der 12 Webseiten ist gefälscht und wird auf der Domain des Casinos selbst oder unbekannten Piraterie-Servern gehostet wie zum Beispiel http://xxxx.monkeyboxsrv.com/. Die Mehrheit der Software besteht aus gefälschten Spielautomaten von Novomatic und Igrosoft, die beide in Russland sehr beliebt sind. Wir haben aber auch Spiele von Net Entertainment, Microgaming und Playson gefunden, die sie witziger Weise Playsoft nennen! Einige Seiten wir GMSDeluxe bieten auch eine Download-Version an, obwohl die Spiele im Original nur als Sofortspiel Version existieren.

Beweis der Fälschung: NetEnt Spiele bei Admiral777:

admiral777-com evidence of having netent games (fake) in the past

Fälschung von Book of Ra (Novomatic) bei ClubVulkan:

club-vulkan-com book of ra fake

NetEnt Fälschung: Piggy Riches bei PharaonBet:

pharaonbet-com netent piggy riches fake

Eine neue Dimension von Piraterie

Was diese russischen Gauner unter den Betrügern einzigartig macht, sind die bizarren Spielen, die sie selbst entwickelt und dabei die Grafiken und Gestaltungselemente der Originalversionen verwendet haben, die sie damm mit ihrer eigenen Piratenprogrammierung mischen. Surf Fever ist ein solcher Titel, eine seltsame Mischung aus Wild Water von NetEnt und selbstprogrammiertem Spielablauf. Ein weiteres Beispiel ist Gonzos Quest Extreme - offensichtlich angelehnt an das originale Spiel von NetEnt, allerdings hat das Spiel in Wahrheit nichts mit dem großen Favoriten aus dem Portfolio von Net Entertainment zu tun.

Gefälschte Version von Gonzo’s Quest bei  Gonzo's Quest  VulkanStars:

vulkanstarscom_netent_gonzo_quest_extreme_fake

Surf Fever – Eine Fälschung von Wild Water bei GMSDeluxe:

gmsdeluxe-com netent surf fever fake launcher and game

Obwohl das gesamte Welcome Partners Network keine einzige Lizenz vorweisen kann, versuchen einige der Marken diese Tatsache zu verschleiern, indem sie gefälschte Lizenzinformationen verbreiten. Wenn man auf das Lizenzierungs-Logo klickt, wird man auf eine neue, schwarze Seite geleitet, auf der das gefälschte Vulkan Logo und das Wort ''licensed'' in grüner Schrift zu sehen ist.

Die geälschte Lizenz von Welcome Partners - LOL

Es ist gut möglich, dass die Gruppe noch mehr Seiten betreibt als die 12, die wir kennen. Wir konnten allerdings nicht genug Informationen finden, um unseren Verdacht zu bestätigen. Fakt ist allerdings, dass alle Websites bis oben hin mit Bannern zugekleistert sind, die zu Schwester-Casinos führen. Es ist erstaunlich, wie dreist man sein muss, um dieses Programm auf einer der bekanntesten und angesehensten Seite für Affiliates zu bewerben, wenn man weiß, dass jeder, der auch nur einen Hauch Erfahrung in Sachen iGaming besitzt, diese Farce schnell durchblicken muss. Wir denken, dass der Erfolg solcher Seiten durch den Mangel an rechtlicher Handhabe in der Branche gefördert wird, vor allem aber liegt es auch an der Gleichgültigkeit, die die meisten Anbieter der Original-Spiele haben, wenn es um Softwarepiraterie geht - ihnen ist es schlicht egal, was mit ihren Produkten auf dem Schwarzmarkt gemacht wird und das ist wirklich traurig.

Dieser Bericht sollte als Warnung für alle dienen, vor allem aber unsere russischen und ukrainischen Spieler sollten besonders wachsam sein! Wie man sieht, tun sich in Teilen der Branchen finstere Abgründe auf. Es gibt jede Menge Kriminelle, denen der Schaden, den sie bei ehrlichen Spielern anrichten, schlicht egal ist. Und selbst wenn alle erfahrenen Spieler Bescheid wissen: Da es immer wieder neue und unerfahrene Spieler geben wird, gibt es auch stets neue Quellen für leichtverdientes Geld und das ist der Kern des ganzen Problems.

“Die Mehrheit der Software besteht aus gefälschten Spielautomaten von Novomatic und Igrosoft, die beide in Russland sehr beliebt sind. Wir haben aber auch Spiele von Net Entertainment, Microgaming und Playson gefunden.”

zurück zu den Artikeln
Play now and win big at Las Vegas USA!

Suche

Suchergebnisse

Sprache wählen

Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Teilen auf Facebook

Teilen auf Twitter

Teilen