Technologie entwickelt sich ständig weiter, insbesondere mobile Technologie. Und ja, sie hat das Leben der Menschen zum Besseren verändert. Viele alltägliche Aktivitäten haben sich dadurch verbessert, und das Leben, wie wir es kannten, wird durch die verschiedenen Geräte und Techniken, die wir jeden Tag benutzen, immer leichter. Die Online-Glücksspielbranche kennt die Vorteile der sich ständig verbessernden Technologien genau. Das nutzt sie für die Entwicklung von Spielen und um die...
Mehr lesen

Technologie entwickelt sich ständig weiter, insbesondere mobile Technologie. Und ja, sie hat das Leben der Menschen zum Besseren verändert. Viele alltägliche Aktivitäten haben sich dadurch verbessert, und das Leben, wie wir es kannten, wird durch die verschiedenen Geräte und Techniken, die wir jeden Tag benutzen, immer leichter.

Die Online-Glücksspielbranche kennt die Vorteile der sich ständig verbessernden Technologien genau. Das nutzt sie für die Entwicklung von Spielen und um die Kompatibilität von Geräten zu verbessern. Heute sind alle Spiele plattformübergreifend spielbar und können auch unterwegs gespielt werden. Das Besondere an dem Glücksspielerlebnis, das du auf deinem mobilen Gerät hast, ist, dass du hier auch problemlos bezahlen kannst. Ein Unternehmen, das seinen Nutzern das Online-Glücksspiel sicherlich erleichtert hat, ist Apple. Apple hat seine eigene Zahlungsmethode, Apple Pay, entwickelt und damit das Online-Glücksspielerlebnis seiner Nutzer/innen erheblich erleichtert. Warum solltest du Apple Pay als Zahlungsmethode für dein Online-Casino wählen?

apple-pay-is-an-online-payment-solution-image1

Apple Pay ist ein Online Zahlungsmittel, das für alle Apple-Nutzer entwickelt wurde, die sicheres, schnelles und müheloses Online-Banking suchen. Veröffentlicht wurde sie im Oktober 2014 und steht seither allen Nutzern auf iOS-Geräten zur Verfügung. Das Unternehmen Apple hat es mit dem Ziel entwickelt, seinen Nutzern das Online-Banking zu erleichtern und alltägliche Zahlungen und Einkäufe mit nur wenigen Fingertipps oder Klicks auf ihren Geräten zu tätigen. Als Apple-Nutzer weißt du, wie sehr sich das Unternehmen dafür einsetzt, den Nutzern ein erstklassiges Erlebnis zu bieten.

Das System ist im Prinzip nichts anderes als eine eWallet. Gleichzeitig ist esauch ein mobiler Zahlungsdienst, der dir bargeldlose und mühelose Transaktionen im ganzen Internet ermöglicht. Mit dieser Lösung kannst du Bargeld und Kreditkarten vergessen und auf vielen Websites, Apps und in Geschäften bezahlen, ohne etwas berühren oder Bargeld nutzen zu müssen. Apple Pay funktioniert mit allen eftpos-, VISA-, American Express- und MasterCard-Karten, die von den tausenden teilnehmenden Banken und Finanzinstituten ausgegeben werden, mit denen das Unternehmen eine Partnerschaft eingegangen ist, um seine Dienste anzubieten.

datenschutz-und-sicherheit-sind-der-kern-dieser-zahlungslösung-image2

Das wichtigste bei jeder Zahlungslösung sind Datenschutz und Sicherheit. Jede Transaktion wird mit einem eindeutigen Transaktionscode gekennzeichnet und ApplePay verwendet eine gerätespezifische Nummer, um die Transaktion zu verfolgen. Daher wird deine Kartennummer nie auf Apple-Servern oder deinem Gerät gespeichert und wenn du eine Transaktion durchführst, wird sie nie an Händler oder in unserem Fall an Mobile Casinos weitergegeben. Und was für Online-Casinospieler am wichtigsten ist: Wenn du mit einer geeigneten Kredit- oder Debitkarte bezahlst, speichert diese Zahlungsmethode keine Transaktionsdaten, die mit dir in Verbindung gebracht werden können, so dass deine Transaktionen privat bleiben.

Daher kann man auch sagen, dass Apple Pay der Mittelsmann ist, der zwischen dir, deiner Kreditkarte und dem Online-Casino, das du wählst, vermittelt. Dank der Touch ID und der Zwei-Faktor-Authentifizierung, die zu den Standard-Sicherheitsmaßnahmen gehören, ist die Schnittstelle auch dann geschützt, wenn du dein Gerät verlierst. Und deine sensiblen Daten sind zu 100% sicher, egal was passiert.

Erste Schritte

Wenn du dich entscheidest, Apple Pay für deine Online-Casino-Transaktionen zu nutzen, solltest du gleich wissen, dass du keine langwierigen Verfahren durchlaufen und keine Anträge ausfüllen musst, um loszulegen. Es reicht aus, dass du ein Apple-Gerät mit dem Betriebssystem iOS, Version iOS 10 oder neuer, besitzt. Wenn du ein solches Gerät hast, ist die nächste Voraussetzung, dass du eine unterstützte Karte von einem teilnehmenden Finanzinstitut oder einer Bank hast. Mach dir über diesen Teil keine Sorgen, denn Apple hat Partnerschaften mit Tausenden von Banken und Finanzinstituten geschlossen, zumindest mit den wichtigsten in wahrscheinlich jedem Land der Welt.

Das Einrichten der Karte ist für Apple ein Kinderspiel.

 

Ein Konto bei Apple Pay einzurichten...

...ist ganz einfach. Die Apple Pay App ist, wenn du die neuesten Gerätemodelle hast, bereits auf deinem Gerät installiert. Du musst sie also nur noch finden, entweder unter Einstellungen > Wallet & Apple Pay oder direkt in der speziellen Wallet App. Sobald du in der App bist, musst du die Karte, die du verwenden willst, einmalig hinzufügen, indem du den Anweisungen folgst. Füge so viele Karten hinzu, wie du willst, und warte dann auf die Genehmigung des Kartenausstellers. Sobald du die Genehmigung erhalten hast, kannst du diese unglaubliche Lösung auf allen Online-Casino-Websites nutzen, die sie akzeptieren.

Das Beste daran ist...

... dass du, sobald du deine App eingerichtet hast, mit jedem Apple-Gerät bezahlen kannst. Buchstäblich mit jedem, einschließlich Apple Watches! Deshalb ist es egal, ob du ein iPhone, eine Apple Watch, einen Mac ode ein iPad hast, du musst nur die App auf deinem Gerät finden und kannst sofort mit Apple Pay loslegen.

Transaktionen mit ApplePay in Online-Casinos durchführen

transaktion-mit-ihm-über-online-casinos-abwickeln-und-einzahlen-image3

Wie eine Einzahlung mit Apple Pay funktioniert,ist in Online-Casinos eigentlich sowieso schon ziemlich intuitiv, aber nicht so intuitiv wie mit Apple Pay. Wenn du in einem Online-Casino einzahlen willst, musst du dich nicht bei einem Konto anmelden, keine Formulare ausfüllen und dir keine Gedanken über die Transaktionszeiten machen. Diese Lösung wurde entwickelt, um alle Schwierigkeiten zu beseitigen, die andere Zahlungslösungen mit sich bringen, und um dein Online-Banking-Erlebnis besser denn je zu machen.

Um eine Einzahlung vorzunehmen, musst du zunächst ein Online-Casino finden, das Apple Pay akzeptiert. Noch akzeptieren nicht alle iOS-kompatiblen Online-Casinos Apple Pay, aber es wird erwartet, dass diese Zahl in den nächsten Jahren wächst. Mit etwas Glück findest du schnell eines, das es akzeptiert. Sobald das der Fall ist, solltest du dein Konto dort einrichten und Apple Pay im Bereich Einzahlung/Banking/Kasse auswählen. Wähle es als Zahlungsmethode aus und gib in dem Pop-up-Fenster, das dann erscheint, den Geldbetrag ein, den du auf dein Online-Casino-Konto überweisen möchtest. Sobald du das getan hast, bestätigst du die Transaktion mit der Touch ID und der Apple ID deines Apple-Geräts. In wenigen Sekunden ist das Geld auf deinem Online-Casino-Konto und kann verwendet werden, wofür auch immer du möchtest.

Leider kannst du diese Zahlungsmethode noch nicht in allen Online-Casinos als Auszahlungslösung nutzen. Das Unternehmen hat noch keine Lösung gefunden, um diesen Service anzubieten, aber in Anbetracht seiner Innovationsfreude, seines Erfolgs und der weltweiten Beliebtheit wird es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit sein, bis es soweit ist und diese neue Funktion eingeführt ist. Aktuell müssen Online-Casinospieler, die sich für Einzahlungen mit Apple Pay entscheiden, eine andere alternative Zahlungslösung verwenden, um sich Gewinne von ihren Online-Casino-Konten auszahlen zu lassen.

Apple Pay Gebühren und Fakten zur Zahlungsmethode
Verfügbare Konten 1 account
Kontoführungsgebühren free
Link zu den AGB https://www.apple.com/legal/internet-services/terms/site.html

0 Gefunden

Show Filters
Virginia

Wir zeigen nur Casinos an, die für Spieler aus Virginia verfügbar sind.
Falls du eine andere Auswahl möchtest, kannst du den Filter entfernen, indem du hier klicks hier.

Mehr laden Alle laden Es verbleiben 0 casinos remaining
Latest Casino Bonuses
Latest Casino Bonuses

FAQs

Fallen bei Transaktionen mit Apple Pay Gebühren an?

Wenn du ein Apple-Gerät besitzt, kannst du die eWallet kostenlos nutzen. Von Seiten von Apple Pay fallen keine Gebühren an und es werden keine zusätzlichen Kosten für die Transaktionen erhoben. Es kann aber sein, dass die involvierten Banken und Finanzinstitute eine Gebühr erheben, sodass für die Verwendung von Kredit- oder Debitkarten zur Aufladung deines eWallet Bankgebühren anfallen können.

Bietet Apple Pay einen Kundensupport an?

Aber sicher! Und zwar nicht irgendeinen Kundendienst, sondern Apples Weltklasse-Service. Wenn du ein Problem oder eine Frage zur eWallet hast, kannst du dich auf der offiziellen Apple-Website auf der Support-Seite mit dem Kundendienst in Verbindung setzen, der dir rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Gibt es irgendwelche Transaktionslimits, die ich beachten sollte?

Apple Pay selbst begrenzt die Anzahl der Transaktionen nicht, aber die angeschlossenen Banken und Online-Casinos können ein Limit für deine Einzahlungen festlegen. Bevor du dich für diese Einzahlungsmethode entscheidest, solltest du dich im Casino über eventuelle Einzahlungslimits informieren.

Wird Apple die Auszahlungsoption in nächster Zeit einführen?

Apple ist für die Bedürfnisse und Wünsche seiner Nutzer erfahrungsgemäß sehr offen und sorgt dafür, dass sie das bestmögliche Erlebnis haben. Sobald sich die Notwendigkeit ergibt, wird Apple wahrscheinlich eine Auszahlungsoption einführen. Wann das sein wird, ist noch nicht klar.

Wie viele Online-Casinos akzeptieren sie derzeit als Zahlungsmethode?

Es gibt etwa drei Dutzend Online-Casinos, die Apple Pay akzeptieren, aber es werden sicher noch mehr dazukommen. Wenn du gründliche suchst, findest du vielleicht noch mehr Casinos, die Apple Pay akzeptieren, denn es gibt bestimmt mehr als 30 Top-Casinos, in denen du mit dieser Methode einzahlen kannst.

Welche Währungen werden bei Transaktionen akzeptiert?

Im Gegensatz zu den meisten eWallets ist Apple Pay kein traditionelles Zahlungsmittel und schränkt daher die Währungen, die du verwenden kannst, nicht ein. Es gibt keine bestimmte Anzahl von Währungen, die akzeptiert werden, sondern du kannst mit der Währung bezahlen, die du normalerweise bei Transaktionen mit deiner Kredit- oder Debitkarte verwendest. Du kannst also sicher sein, dass du mit Apple Pay in deiner eigenen Währung Transaktionen durchführen kannst, wenn es bei dir im Land Apple Pay gibt.

3.9/ 5

von einem Mitglied

Melde dich heute noch an und werde für deine Aktivität belohnt

Du erhältst sofort vollen Zugang zu unserem Casino Forum und Chat und erhältst jeden Monat neu unsere Newsletter mit exklusiven Bonus und Neuigkeiten.

Gib deinen Namen ein

Gib deine E-Mail Adresse ein

Melde dich sofort mit deinem Social Media Konto an