QTech Games kündigt weitläufige Fusion mit Epic Media an

99
February 10th, 2020
Zurück QTech Games kündigt weitläufige Fusion mit Epic Media an

Der führende Spiele-Vertreiber für die aufstrebenden iGaming-Märkte QTech Games hat nach einem Bericht eine große Fusion mit Epic Media bestätigt. Als integraler Bestandteil einer Expansionsstrategie in neue Gebiete wird QTech digitale Inhalte einführen, die von Slots und Tischspielen bis hin zu Sofortgewinn-, virtuellen Sport- und Live-Casinospielen reichen.

Der Vorstandsvorsitzende von QTech Games, Markus Nasholm, kommentierte die Fusionsvereinbarung und sagte, dass das Unternehmen begeistert sei, einen Meilenstein in der Geschäftsabwicklung mit Epic Media abgeschlossen zu haben, dessen gemeinsame Erfahrung und Know-how die Branche langfristig beeinflussen wird. Nasholm wies auch darauf hin, dass es eine wichtige Bereicherung für alle zukünftigen Unternehmungen sei, Branchenexperten wie Ulf Norder und Staffan Lindgren an Bord zu haben.

"Es war ein weiteres Jahr mit nachhaltigem Wachstum bei QTech und die Partnerschaft wird sich als unschätzbar wertvoll erweisen, da wir weiter und schneller in mehr internationalen Märkten wachsen. Es ist auch eine Bestätigung dafür, dass QTech von Anfang an die richtige Strategie ohne den Modus der 'wto-Eckpfeiler' verfolgt hat", schließt der Vorsitzende.

Unerreichte Flexibilität

Was die QTech-Technologie auszeichnet, ist eine Reihe flexibler Funktionen in Verbindung mit fantastischen Spielen, deren Durchbruch in die Margenmärkte in der vergangenen Periode ein stetiges organisches Wachstum gezeigt hat. Die Präsenz des Unternehmens außerhalb Asiens nimmt vor allem dank des NYX-Mitbegründers Staffan Lindgren und des ehemaligen Entwicklungsleiters bei Yggdrasil und Evolution Gaming, Ulf Norder, einen interessanten Aufschwung.

"Ich bin schon lange in Asien aktiv, aber dies ist der ideale Zeitpunkt, um meine hart erkämpften Erfahrungen mit QTech Games strukturierter zu konsolidieren. QTech ist in Asien eindeutig marktführend und andere wichtige Wachstumsgebiete passen sich schnell an", kommentierte Lindgren.

Der Branchenexperte sagte auch, dass QTechs proprietäre Glücksspiellösungen nicht nur erstklassige Casino-Angebote wie Midas Golden Touch, Pink Elephants, Sword of Khans liefern, sondern auch eine ansprechende Mechanik, einschließlich einer KI-betriebenen Empfehlungs-Maschine, Turniermodus und Jackpot-Optionen.

Als Teil des Geschäftsmodells und des Programms bietet QTech Games einen unkomplizierten Support mit einem 24/7-Wartungsservice, Back-Office-Tools für effektives Geschäftsmanagement und Spielbetrieb, den QT Connect-Assurance-Prozess für eine nahtlose Integration, QT Reward, QT Tournament und QT Play an.

Die Verbindung zu Asien

In den letzten Jahren hat der Distributor anderen großen Marken im Bereich iGaming geholfen, in ganz Asien zu expandieren, darunter das 1X2-Netzwerk. Dieser in Großbritannien ansässige Anbieter von virtuellem Fußball, allgemeinen festen Quoten und Glücksspielen unterzeichnete 2018 einen kommerziellen Vertrag mit dem führenden Spielvertrieb für Asien, als er auch Blood Queen, Rainbow Wilds und The Curious Cabinet integrierte.

Zu den weiteren wichtigen Partnern des am schnellsten wachsenden Unternehmens in Asien gehören auch Revolver Gaming und OneTouch, ein Newcomer in der Branche mit einer starken Präsenz in Großbritannien und einem innovativen Unternehmen für die Entwicklung von Casinospielen mit Sitz auf der Isle of Man.

Quelle: “QTech Games confirms merger with Epic Media”. iGaming Business. 04. Februar 2020.

Allgemeine Neuigkeiten zu Thema Glücksspiel
zurück zu den Artikeln
100% welcome bonus at Rich Palms!

Suche

Suchergebnisse

Forum

Casinos

Spiele

Nachrichten

No Results

Sprache wählen

Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Share on Facebook

Share on Twitter

Share