iSoftBet lädt die Spieler ein, den exotischen Dschungel in Aztec Gold Mines™ zu erkunden

42
June 12th, 2022
Zurück iSoftBet lädt die Spieler ein, den exotischen Dschungel in Aztec Gold Mines™ zu erkunden

Kreativer Entwickler erweitert seinen farbenfrohen Katalog um ein explosives Spiel

iSoftBet hat sein schnell wachsendes Portfolio an Online Casino Spielen um eine weitere actiongeladene Version erweitert. Aztec Gold Mines™, die jüngste Erweiterung im Katalog des Anbieters, fordert die Spielerinnen und Spieler heraus, nach den goldenen Quadraten zu jagen, um ihre Gewinne zu steigern, und gleichzeitig Minen zu vermeiden, die die Spielsitzung beenden.

Wenn dir der Name des Spiels bekannt vorkommt, ist das Gefühl richtig, denn Aztec Gold ist tatsächlich eine der beliebtesten Veröffentlichungen des Studios. Es ist der zweite Titel in der "Mines" Sammlung, wobei Gold Digger Mines™ das ansprechendere Spiel ist.

Minen versus Multiplikatoren

Aztec Gold Mines™ findet auf einem 5×5 Raster statt, das 25 quadratische Felder zeigt. Hinter jedem von ihnen befindet sich eines der beiden Symbole, nämlich ein goldener Gewinn Multiplikator oder eine Montezuma Mine. Der Gewinn Multiplikator erhöht den Gewinn (je mehr davon, desto höher der Multiplikator), während die Montezuma Mine die Runde beendet und die Spieler ihren Gewinn verlieren.

Es ist interessant zu erwähnen, dass ...

… die Spielerinnen und Spieler die Volatilität und das Spielgefühl steuern können. Das bezieht sich nicht nur auf die Höhe des Einsatzes, sondern auch auf die Anzahl der Minen, die auf dem Spielfeld erscheinen.

Zu Beginn eines jeden Spiels können die Spieler 1, 2, 3, 5, 7, 10 oder 15 Minen auswählen. Je mehr Minen du zu Beginn auswählst, desto schneller wächst der Gewinn Multiplikator, aber bedenke, dass die Multiplikatoren dann schwieriger zu finden sind. Mit anderen Worten: Es wird schwieriger, Minen zu vermeiden.

Mark Claxton, Head of Games bei iSoftBet, kommentierte das neu hinzugekommene Spiel wie folgt:

"Aztec Gold Mines™ vereint das beliebte Design und Thema des ursprünglichen Slots und bietet gleichzeitig einen neuen Spielstil, der perfekt für den modernen Online Spieler geeignet ist."

Du kannst dir den offiziellen Trailer unten ansehen.

Was die "Aztec"-Spiele aus dem Portfolio des Studios betrifft, können die Spieler auch Aztec Gold Megaways ansehen und Aztec Gold: Extra Gold Megaways, beide mit Kaskaden und vielen anderen handlungsrelevanten Komponenten.

Wir stellen den ansprechenden Titel aus der Sammlung vor

Wie im Vorspann angedeutet, ist dieser einfach zu verstehende Titel die zweite "Mines" Veröffentlichung des Anbieters. Interessanterweise ist die Premiere von Gold Digger Mines™ mit dem glücklichen Goldsucher Gus als Hauptfigur noch gar nicht so lange her. Es wurde im März 2022 auf den Markt gebracht und bietet den Spielerinnen und Spielern das beliebte Design des ursprünglichen Themas in Kombination mit neuen Mechanismen.

Genau wie Aztec Gold Mines™ erstreckt sich Gold Digger Mines™ über 25 Felder auf einem 5x5 Diagramm und ist von einem der Slots des Studios inspiriert, nämlich von Gold Digger. Das Spiel erinnert an das alte Minesweeper-Genre und fordert die Verbraucher auf, Felder auszuwählen und eines von zwei möglichen Ergebnissen aufzudecken. Eine davon ist ein Goldnugget, an das ein steigender Multiplikator des Einsatzes geknüpft ist, der es ihnen ermöglicht, ein weiteres Feld aufzudecken. Die andere ist die TNT Mine, die das Spiel beendet.

Hattest du die Gelegenheit, eines dieser Spiele, die Minesweeper ähneln und die von beliebten Slots inspiriert wurden, auszuprobieren? Wenn ja, wie haben sie dir gefallen?

Teile uns deinen Eindruck doch einfach in den Kommentaren weiter unten mit!

Quelle:

“iSoftBet Delivers Explosive New Experience In Aztec Gold Mines™”, isoftbet.com, 08. Juni 2022.

“Die Spieler können die Volatilität und das Gefühl des Spiels kontrollieren”

Casino Spiele
zurück zu den Artikeln
Get great bonuses at VCO

Suche

Suchergebnisse

Forum

Casinos

Spiele

Nachrichten

No Results

Sprache wählen

Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Share on Facebook

Share on Twitter

Share