Red Tiger Gaming im Blickpunkt

264
April 4th, 2017
Zurück Red Tiger Gaming im Blickpunkt

Es kommt nicht oft vor, dass ein Newcomer den Markt betritt und gleich zu Beginn ein erstklassiges Spiel abliefert. Aber es ist ja auch nicht jedes Unternehmen mit Red Tiger Gaming zu vergleichen. Diese Firma hat es wirklich drauf, wenn es um hochwertige Grafiken und Features von Spielautomaten geht. Natürlich weckt das unser Interesse und so haben wir uns Carl Ejlertsson für ein Interview geschnappt, den Account Director des Casinos.

1. Als relativ junges Unternehmen in dieser Branche greift die Qualität eures Portfolios die alteingesessenen Anbieter direkt an. Was kannst du zum Hintergrund eurer Firma und dem Team sagen?

Unser Gründer ist schon seit über 10 Jahren in der Branche aktiv und verfügt über ein großes Knowhow bezüglich der Psychologie von Spielern. Der Kerl ist ein Genie in Sachen Spielautomaten. Das Management Team hinter ihm hat ebenfalls eine Menge Erfahrung. Die haben alle bereits Spielautomaten und Casino Marketing Software entwickelt, als es Red Tiger noch gar nicht gab. Darum lief es bei Red Tiger von Beginn an rund und wir konnten schon im ersten Jahr schwarze Zahlen schreiben. Ich habe das Team während meiner Zeit bei der Betsson Gruppe zum ersten Mal getroffen, wo ich in der Produktentwicklung gearbeitet habe. Ich war von dem Unternehmen so beeindruckt, dass ich nach einem Job gefragt habe und wie es das Glück so wollte habe ich auch einen in der Niederlassung in Malta erhalten.

2. Deine Passion für Spielautomaten ist offensichtlich und der Erfolg gibt dir recht. Was macht deiner Meinung nach einen guten Spielautomaten aus?

Um einen guten Spielautomaten zu erstellen, muss man jeden Aspekt der Spielererfahrung durchdenken und jede der vielen Entscheidungen muss zu den anderen passen. Mathematik, Timing, Sounds, Animationen, Grafiken und alle anderen Faktoren müssen zusammenarbeiten, um den Spieler zu überzeugen, was gar nicht so einfach ist. Ich würde sagen, dass ich am liebsten simple Spiele entwickle, die nur ein Feature besitzen, die durch verschiedene Ereignisse im Spiel ausgelöst werden können. Arcade Bomb, ein Titel, den wir im Dezember 2016 veröffentlich haben, ist ein großartiges Beispiel dafür. Das Spiels hat hervorragende Schlüsselelemente und ich spiele es immer wieder gern.

3. Euer Unternehmen arbeitet mit vielen hochkarätigen Anbietern zusammen. Welcher war der erste, der eure Spiele im Echtgeldmodus angeboten hat und wie hat es sich angefühlt, einen solchen Deal an Land zu ziehen?

Unser erster Kunde war Betfair, bei dem wir einen exklusiven Reiter namens „Macau“ besitzen, hinter dem sich unsere asiatischen Spiele verbergen. Außerdem sind unsere einzigartigen Jackpot Spiele sehr gut auf der Seite platziert und auch die europäischen Spiele. Wir arbeiten eng mit dem Team von Paddy Power Betfair zusammen und sind wirklich stolz auf einige der Innovationen, die wir für sie entwickeln konnten.

4. Die fabelhaften Features bei den Spielautomaten und die einzigartigen zufälligen Boni wie das Glücksrad Feature bringt etwas Besonderes in das Spielerleben ein. Habt ihr Patente auf einige dieser Funktionen?

Nein, wir sind gegen die Philosophie, die hinter Patenten im Spielebreich stehen. Wir retten hier keine Menschenleben, das ist nicht die Pharmaindustrie. Es geht nur um Unterhaltung. Wir sind froh, wenn jemand unsere Ideen kopiert und wir sehen die Herausforderung darin, immer fünf neue Dinge zu entwickeln, bevor jemand das letzte nachgemacht hat.

5. Wir haben viele eurer Automaten gespielt und sind uns nicht einig darin, welches wir am liebsten mögen. Der Boxsack, der die Freispiele in Wild Fight auslöst oder das Feature der „Swap Reels“ in Puss’N Boots – sie alle machen Spaß und bringen das Spielerleben auf ein neues Level. Wie läuft der kreative Prozess bei der Entwicklung ab und hast du auch ein Lieblingsspiel?

Der Entwicklungsprozess läuft iterativ ab und wir gehen immer die Schritte immer wieder durch, um sicherzustellen, dass jedes Spiel auch wirklich gut ist. Wir sind auch immer auf der Suche nach interessanten neuen Features und innovativen Formen zur Darstellung von grafischen Elementen, die man vorher noch nicht kannte.

Bevor ein Spiel in die Entwicklung geht, wird die Idee konzeptuell aufgearbeitet, indem wir die intendierte Funktionalität grafisch darstellen, um sicherzustellen, dass wir die gesuchte Spielerfahrung auch korrekt abbilden. Wenn eine Idee diese Konzeptualisierung durchsteht, machen wir das Siel.

Mein aktuelles Lieblingsspiel ist Arcade Bomb. Das Spiel ist sehr anregend und man wartet ständig darauf, dass die Bomben neue Kettenreaktionen auslösen, damit große Muster mit dicken Gewinnen entstehen. Sehr einfach, aber sehr clever!

6. Ein neuer Fokus scheint auf Tischspielen zu liegen: Baccarat und Blackjack sind gerade erschienen und Roulette kommt auch bald. Was hat euch dazu bewegt, in diesen Bereich zu gehen und wie unterscheidet sich die Entwicklung von der von Spielautomaten?

Wir liefern die regulären Varianten dieser klassischen Spiele aus und verwenden dabei die besten Grafiken in der Branche, weil wir hoffen, dass sie den Spielern gefallen. Wir haben auch schon Pläne für sehr interessante Kreuzungen zwischen den veröffentlichten Spielen, die unsere Spieler wieder zurück zu den Spielautomaten bringen. Einige interessante gebrandete Tischspiele sind auch schon in Planung, die etwas ganz Besonderes zu bieten haben, aber dazu kann ich noch nichts Genaues sagen.

7. Welche Pläne habt ihr noch für 2017?

Es ist wirklich ein spannendes Jahr für uns. Wir gehen in immer mehr Seiten an den Start und sind bereits bei mehr 40 der Top 50 Casinos in Europa dabei. Da wir bei unseren Partnern nur direkte Integrationen vornehmen, dauert es eine Weile, bis wir wirklich überall zu sehen sind, aber die Verträge sind fertig und wir werden nun einen nach dem anderen abarbeiten.

Aus Sicht der Produktentwicklung werden wir weitermachen, immer bessere Spiele zu entwickeln, aber auch in die Marketing Tools haben wir viel Geld und Zeit investiert. Wir sind sicher, dass sie alles andere in den Schatten stellen werden und wir sind gespannt darauf, sie in den kommenden Wochen zum Einsatz bringen zu können.

2017 veröffentlichen wir etwa 30 Spiele. In der Entwicklung arbeiten mittlerweile über 100 Leute, was die Abteilung zu einer ziemlich leistungsfähigen Einheit macht.

zurück zu den Artikeln
Get great bonuses at VCO

Suche

Suchergebnisse

Forum

Casinos

Spiele

Nachrichten

No Results

Sprache wählen

Deutsch Deutsch

Zeige es nicht nochmal

Share on Facebook

Share on Twitter

Share